AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anzahlung unter Angabe ihres Namens und der Rechnungsnummer überweisen Sie bitte, auf das im Vertrag stehende Konto.

Sie ist sofort fällig und Bestandteil des Vertrages.

Tritt der Mieter vom Vertrag zurück, werden folgende Stornogebühren fällig:

  • ab Vertragsunterschrift bis 45 Tage vor Mietbeginn 25% des Mietpreises
  • 44 bis 30 Tage vor Mietbeginn 50% des Mietpreises
  • 29 Tage vor Mietbeginn 80% des Mietpreises

Keine Gewähr können wir geben, wenn Sie krank werden, wenn Sie deswegen nicht reisen können, deswegen empfehlen wir DRINGEND zum Abschluß einer Reiserücktrittversicherung!

Hier unsere angepassten Corona Sonderregeln für 2022:

Wir sind ein kleines Familienunternehmen, das an zufriedenen Gästen interessiert ist! 

Sollte Mecklenburg-Vorpommern aufgrund einer steigenden Inzidenz, seine Grenzen für andere Bundesländer schließen, so zahlen wir alle bis dato geleisteten Beträge ohne WENN und ABER zu 100% wieder zurück.

Sollten wir als Gastgeber in die Pflicht genommen werden und unsere Unterkunft für Hochrisiko Gebiete, sprich bestimmte Regionen in Deutschland schließen, so zahlen wir entweder bis dato geleistete Beträge zurück, oder arbeiten mit Gutscheinen....es gibt im beiderseitigem Verständnis IMMER eine Lösung.

Gutscheine behalten bei uns ein Jahr Gültigkeit ab Ausstellungsdatum!


Der Mieter verpflichtet sich das Mietobjekt ordnungsgemäß, zweckentsprechend und pfleglich zu behandeln. Im Mietobjekt besteht Rauchverbot.

Die Reinigung der Ferienwohnung ist während der Mietzeit durch den Mieter selbst vorzunehmen, abschließend ist die Wohnung besenrein zu verlassen.

Der Mieter verpflichtet sich, eventuell während seiner Mietzeit in der Wohnung durch ihn verursachte Schäden unverzüglich an den Hauseigentümer zu melden und zu ersetzen.

Die Benutzung der Ferienwohnung und deren Einrichtung erfolgt auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

Hunde sind grundsätzlich auf dem gesamten Grundstück an der Leine zu führen.

Alle Vereinbarungen und Erklärungen zu diesem Vertrag bedürfen der Schriftform. Als Gerichtsstand ist Bergen auf Rügen vereinbart.